Startseite  - Kontakt  - Impressum
 
 
 
Aktuelles
 

Aktuelles

Zur Verstärkung unserer Unternehmensführung suchen wir einen

 

Staatl. gepr. Lebensmittelchemiker (m/w/d)

 

der sich für die Weiterentwicklung unseres Unternehmensprofils, die Labor- und Kundenbetreuung sowie die Fortführung unseres persönlichkeitsorientierten Führungskonzepts engagiert.

 

Ihr Aufgabengebiet:

  • Überprüfung, Bewertung und Beurteilung von Analysenergebnissen
  • Erstellung von Prüfberichten mit lebensmittelrechtlicher Beurteilung
  • Deklarationsprüfungen und Stellungnahmen
  • Eigenständige Betreuung und Beratung von Kunden in lebensmittelrechtlichen, qualitätsrelevanten, technischen und analytischen Fragestellungen
  • Festlegung von Prüfumfängen
  • Betreuung der Arbeitsabläufe des nach DIN/ISO 17025:2018 akkreditierten Labors

 

Ihr Profil:

  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Lebensmittelchemie (2.Staatsexamen) mit mindestens drei Jahren Berufserfahrung
  • Sie besitzen gute Kenntnisse des Lebensmittelrechts, der Lebensmittelchemie und der Lebensmittelanalytik
  • Sie sind mit der Organisation und Optimierung von Laborprozessen vertraut
  • Idealerweise verfügen Sie über Kenntnisse in der Analytik organischer Rückstände
    (Pestizide) und Kontaminanten sowie Erfahrung mit chromatographischen
    Systemen gekoppelt mit Massenspektrometrie
  • Zu Ihren Stärken zählen unternehmerisches Denken, proaktives Handeln und zielorientiertes Arbeiten sowie ein ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein

 

Unsere Leistungen für Ihr Engagement:

  • Ein sicherer Arbeitsplatz in einem expandierenden Unternehmen
  • Ein hochmotiviertes Team mit flachen Hierachien
  • Aktiver Gestaltungsspielraum und die Möglichkeit Verantwortung zu übernehmen

 

Wir bitten um Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen an mail@kwalis.de
oder an KWALIS Qualitätsforschung Fulda GmbH, z. Hd. Herrn Dr. Stolz,
Fuldaer Straße 21, 36160 Dipperz

 

 

 

 

 

Mitarbeiter/in gesucht für das Projekt: 

Weiterentwicklung der Fluoreszenz‐Anregungs‐Spektroskopie (FAS) 

 

Die Fluoreszenz‐Anregungs Spektroskopie (FAS) ist ein Verfahren der Biophysik 
zur Charakterisierung
biologischer Proben durch Fluoreszenz. Im Unterschied zur 
„delayed fluorescence“ (DF) erfolgt in der
FAS die fluoreszenz‐induzierende 
Beleuchtung in spektrale Bänder differenziert. 

Im vorliegenden Projekt wird eine neue Anlage zur Detektion von DF, FAS und 
ultraschwacher Biolumineszenz entwickelt und aufgebaut. Eine zweite Anlage soll 
FAS weiterentwickeln, indem neben der induzierenden Beleuchtung auch die 
Fluoreszenz-Emission spektral aufgelöst wird. 
Zugleich soll die zeitliche Auflösung in den Bereich von einigen zehn Pikosekunden 
verbessert werden, um die Photonenstatistik der Fluoreszenzemission 
zugänglich zu machen. 

 

 Wir suchen für die Entwicklung einzelner Module der genannten Anlagen, wie

  •  die Messelektronik für Photomultiplier und MCP‐PMTs,
  •  die FPGA‐Programmierung für die Datenerfassung,  
  •  sowie für die Mitarbeit in der Programmierung der Anlagensteuerung 
     in Labview und
  •  für die Mitarbeit in der Charakterisierung der beiden Anlagen

eine/n Mitarbeiter/in in einem Anstellungsverhältnis zwischen 50% und 75% 
für zwei Jahre. Die Anlagen werden bei Fulda im 
KWALIS‐Forschungsinstitut entwickelt und aufgebaut.

 

Interessenten/innen sollten möglichst mitbringen:  

  • Interesse an biophysikalischen Fragestellungen
  • ein abgeschlossenes Physikstudium oder elektrotechnisches Studium
  • Erfahrungen im Bereich der Experimentalphysik oder der Elektronikentwicklung
  • vorteilhaft (aber keine Voraussetzung) sind Erfahrungen in Labview, FPGA Programmierung bzw. mit HDL, VHDL oder Verilog 

 

Rückfragen zum Projekt bzw. zu der Position:  

Dr. Matthias Rang, matthias.rang@goetheanum.ch, Tel: 0041‐61-7015622          

 

 

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir:

 

Chemielaborant bzw. CTA (m/w)
oder vergleichbarer Abschluss

 

für den Bereich instrumentelle Analytik in Vollzeit.

 

Ihre Aufgabe:

·         Eigenständige Betreuung von Massenspektrometern

·         Auswertung von Lebensmittelproben auf Rückstände von
          Pflanzenschutzmittel und weiterer Kontaminanten

·         Prüfung der Ergebnisse auf Plausibilität

·         Wartung und Überprüfung der Geräte während des Routinebetriebes   

·         Rückstandsanalytik

·         Allgemeine Lebensmittelanalytik

 

Wir bitten um Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen an mail@kwalis.de
oder an KWALIS Qualitätsforschung Fulda GmbH, z. Hd. Herrn Dr. Stolz,
Fuldaer Straße 21, 36160 Dipperz

 

Halbjahres - Praktikumsstelle

    für Lebensmittelchemiker/in im Anerkennungsjahr
    (für die Hauptprüfung Teil B bzw. zweites Staatsexamen)

 

    Es erwartet Sie unser modern eingerichtetes Labor für Lebensmittelanalytik
    mit einem Schwerpunkt in der Analyse von Pflanzenschutzmittelrückständen.
    Unser Lebensmittelchemiker-Team freut sich auf Ihre Bewerbung.